"Hinweise für Industrie & ENERGY"

Was ist Kompaktleuchtstofflampen?

Green Bulb

Grüne Birne

Kompaktleuchtstofflampen (CFL) kombinieren, um die Energieeffizienz von Leuchtstofflampen mit dem Komfort und der Popularität von Glühlampen Leuchten. CFL können die Glühlampen ersetzen, die etwa 3-4 mal ihre Leistung sind, Einsparungen von bis zu 75% der anfänglichen Beleuchtungsenergie. Obwohl CFL kosten 3-10 mal mehr als vergleichbare Glühlampen, sie dauern 6-15 mal so lang (6,000-15.000 Stunden), und produzieren 90% weniger Wärme, Herstellung, während mehr Licht pro Watt. Kompakt-Leuchtstofflampen sind erhältlich in der Regel in diesen Farbtemperaturen: Warmes Weiß (2700K), Kaltes Weiß (4000K), und Tageslicht (6000K).

Die Kompaktleuchtstofflampe ist tatsächlich eine ziemlich konventionelle. Obwohl, etwas miniaturisierte Leuchtstoffröhre mit integriertem Vorschaltgerät oder elektronischer in einem Standard-Schraubsockel verpackt. Es kann in fast jede Tischlampe oder Leuchte installiert werden. Einige Kompaktleuchtstofflampen sind von der “modular” Art, Es verfügt über Leuchtmittel und Vorschaltgeräte, die separat getrennt und ersetzt werden kann,. Andere sind von der “Integral-” Art, bei dem das Vorschaltgerät dauerhaft in den Kolben eingebaut ist und mit dem Kolben verworfen, wenn die Lampe ausbrennt.

Die warmweiß ist in der Nähe klassische Glühbirne und das ist sehr angenehm für Menschen. Kompaktleuchtstofflampe verwenden Vakuumrohr ähnlich wie klassische Streifenlampe. Das Prinzip der Energieumwandlung von Licht ist die gleiche. Rohr hat an beiden Enden zwei Elektroden mit Barium konfrontiert. Die Kathode hat eine hohe Temperatur über 900 Grad Celsius und viele Elektronen erzeugt, die durch die Spannung zwischen den Elektroden beschleunigt und trifft Atome von Argon und Quecksilber. Es entsteht Niedertemperatur-Plasma.

Über fließende Form Energie Quecksilber strahlen in einem UV-Licht. Innenseite der Röhre ist mit Luminophor konfrontiert, die Transformations UV-Licht in dem sichtbaren Licht. Rohr wird angetrieben durch Wechselstrom, so dass in Abhängigkeit von Elektroden (Kathoden- und Anoden) ist nach wie vor Wechsel. Aufgrund der Verwendung von Schaltwandler, der arbeitet an 10.000 Hertz, CFL Lampe nicht “blinken” im Vergleich zu Röhrenlampe klassischen Streifen. Die vorliegende des Wandlers in einer Schraubkappe, Ersatz klassischer Vorschaltgerät mit einem Starter.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *